Celta Vigo

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Kein Trainer

Aktuelle Platzierung:
Platz

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige123Nächste »

Das rettende Ufer!

Saison 2021-1, ZAT 10, WalterMyrhofr für Celta Vigo am 05.04.2021, 14:05

Unfassbar! Nach wochenlanger Aufholjagd darf sich Celta Vigo endlich über einen Nichtabstiegsplatz freuen. Trotzdem ist noch nichts gewonnen: Athletico Madrid ist nur aufgrund des schlechteren Torverhältnisses Tabellenvorletzter. Jetzt heißt es, in den letzten 3 Spielen alles zu geben und diesen 14. Platz mit allem was man hat zu verteidigen

Live aus Vigo, Walter Myrhofr

56 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Im Pokal Hui, in der Liga Pfui

Saison 2021-1, ZAT 5, WalterMyrhofr für Celta Vigo am 01.03.2021, 10:20

Celta Vigo qualifizierte sich mit tollen Leistungen für das Pokal-Viertelfinale, in dem man auf Rayo Vallecano treffen wird. Der Pokal ist fast ein Märchen, wenn man die Liga betrachtet, in der man weiter tief im Abstiegskampf drinnen steckt. Und das, obwohl aus den letzten 3 Spielen 4 Punkte geholt werden konnten. Vor allem der sehr wichtige 1:2 Auswärtssieg gegen den großen FC Barcelona brachte wichtige 3 Punkte ein.
Der Trainer predigt wie immer: Aufstehen und Weitermachen, anders kann es im Abstiegskampf nicht funktionieren...

Die nächsten Spiele bestreitet Celta Vigo gegen den Tabellenführer aus Sevilla, sowie gegen Granada und Bilbao, gegen die man sich weitere wichtige Punkte gegen den Abstieg erhofft.

Direkt aus Vigo, Walter Myrhofr

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ein langer Weg

Saison 2021-1, ZAT 3, WalterMyrhofr für Celta Vigo am 16.02.2021, 09:12

Nach dem 6. Spieltag hat Celta Vigo 6 Punkte auf dem Konto. Durch den 2:4 Auswärtssieg gegen Atletico Madrid konnte man sich über der Linie halten. "Wir müssen jetzt konzentriert bleiben, ansonsten fallen wir da unten rein", meinte der Trainer gestern. Die anstehenden Spiele gegen Real, Gimnastic und Deportivo sind keine leichten Aufgaben, man erhofft sich weitere Punkte. Sollte sich die Abwehr stabilisieren, ist das auch nicht so unwahrscheinlich.
Ob Celta die Klasse halten kann, bleibt abzuwarten.

Direkt aus Vigo, Walter Myrhofr

85 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Das Ziel Klassenerhalt

Saison 2021-1, ZAT 2, WalterMyrhofr für Celta Vigo am 07.02.2021, 15:48

Celta Vigo will mit den neuen Trainer Walter Myrhofr so einiges
erreichen, das aktuelle Saisonziel ist allerdings der Klassenerhalt.

Das
1. Saisonspiel gegen Las Palmas konnte noch mit 2:0 gewonnen werden,
leider wurden die 2 anstehenden Spiele gegen Teneriffa und Espanyol verloren.
Vor allem die 4:3 Auswärtsniederlage gegen Teneriffa hat sehr geschmerzt.
Doch im Abstiegskampf zählt nur eines: Aufstehen und Weitermachen.

Aus den anstehenden Spielen gegen Atletico, Osasuna und Sevilla erwartet man sich weitere Punkte, der Trainer wird wohl seine Taktik verändern.

direkt aus Vigo, Walter Myrhofr

92 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Eng wird es

Saison 2017-2, ZAT 9, Armin für Celta Vigo am 16.07.2017, 19:13

Celta kann nur 3 Punkte aus dem ZAT holen und rutscht aus den europäischen Rängen raus.
Der Sieg in Barcelona war unheimich wichtig um überhaupt noch Anschluss zu halten. Die bittere 3-4 Niederlage zuhause gegen Bilbao tut unheimlich weh. "Das war eine katastrophale Defensivleistung meiner Jungs, ich muss es leider so deutlich sagen. Wenn du im eigenen Stadion drei Tore schießt darfst du einfach nicht als Verlierer vom Platz gehen." so der Trainer.
Auch beim 2-4 in Las Palmas sah die Defensive ein ums andere Mal ganz schön schlecht aus.
In den kommenden Spielen muss nun ordentlich gepunktet werden um überhaupt noch eine Chance auf das europäische Geschäft zu haben. Es warten schwierige Aufgaben. Der einzige Vorteil der den Galiciern zugute kommen könnte sind die vier Heimspiele die man bei noch sechs ausstehenden Spielen hat. "Wir müssen aber defintiv Auswärts punkten um nach Europa zu kommen, anders geht es nicht" ist sich der Kapitän sicher.

155 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Luft geht aus

Saison 2017-2, ZAT 8, Armin für Celta Vigo am 15.07.2017, 11:21

Celta geht nach der ordentlichen Saison so langsam die Luft aus. Nachdem man im ZAT zuvor noch 6 Punkte holen konnte, sind es dieses mal lediglich 4. Insbesondere das teure 3:3 bei Villarreal und die bittere 1:2 Heimpleite gegen Granada wurmen den Trainer sehr. "Wir lassen zu viele Punkte liegen, da kann ich einfach nicht glücklich sein. Es sind Kleinigkeiten die uns noch fehlen." sagte ein wutentbrannter Coach nach der Niederlage gegen Granada. Besser machten es seine Mannen dann gegen Schlusslicht und Fastabsteiger Betis Sevilla und gewannen mit 1:0. Nun wird sich in den kommenden Spielen wohl herauskristallisieren ob Vigo eine Möglichkeit auf das internationale Geschäft hat. "Wir müssen jetzt wirklich nochmal alles reinwerfen, ich weiss dass die Jungs müde sind nach den kräfteraubenden Wochen und das Pokalaus hat uns richtig weh getan, das ist kein gutes Gefühl. Aber wir müssen uns jetzt alle nochmal aufraffen und die Punkte einholen. Es wäre schade wenn wir es nach dieser ordentlichen Saison nicht packen." so der Trainer. Leider sitzen Celta Mannschaften im Nacken die noch sehr frisch wirken und mit denen zu rechnen ist... Wir dürfen gespannt sein wie es ausgeht.

192 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Celta im Aufwind

Saison 2017-2, ZAT 7, Armin für Celta Vigo am 03.07.2017, 21:50

Ein guter ZAT schießt Celta bis auf Rang 4! Die Mannschaft findet immer mehr Glauben an ihre Stärke.

Was für ein toller ZAT für Vigo, Zuhause gewann man das Spiel gegen Real Madrid und auswärts konnte man das starke Depor La Coruna schlagen. Lediglich in Barcelona gab es für die Galicier nichts zu holen, trotz eines guten Spiels verlor man mit 2-3, das dürfte dem Trainer nicht geschmeckt haben. "Dafür das wir so viel Aufwand in diesem Spiel betrieben haben und Gas gegeben haben, ist das Ergebnis natürlich enttäuschend." 
Trotzdem herrscht sehr gute Stimmung im Lager von Vigo, denn nach diesem ZAT steht man tatsächlich auf dem 4 Rang in der Tabelle: "Das ist schon ein gutes Gefühl und gibt uns einfach Selbstvertrauen, die Jungs merken dass sie es können.". Trotzdem bleibt der Trainer vorsichtig:" Das ist der aktuelle Stand, es gibt noch einige Spiele zu spielen und wir dürfen uns jetzt nicht auf diesem Tabellenbild ausruhen, es gilt weiter Gas zu geben." 

163 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Celta im Aufwind

Saison 2017-2, ZAT 6, Armin für Celta Vigo am 26.06.2017, 15:00

Nach den durchwachsenen Leistungen im letzten ZAT hatte sich Celta so einiges vorgenommen und sie bewiesen dass sie sich für diese Saison noch einiges vorgenommen haben.

Eine tolle Leistung gegen Sevilla führte zu einem hochverdienten 2-0 Heimerfolg zum Auftakt des ZAT.  Danach standen noch zwei Auswärtspartien an und in fremden Stadien hatten sich die Galicier bekanntlich nicht mit Ruhm bekleckert.

Doch dieses Mal sollte die Leistung nochmals gesteigert werden. In einem tollen Spiel bei San Sebastian setzte man sich mit 3-2 durch und landete somit den ersten Auswärtsdreier der Saison! Unmittelbar danach wollte man bei Osasuna nachlegen, ausgerechnet der Ex-Verein des aktuellen Trainers Armin bei dem er viele Jahre verbracht hat. „Es war ein tolles Gefühl wieder in diesem Stadion zu sein, die lange Zeit bei Osasuna kann man nicht einfach so von heute auf morgen vergessen.“ Sagte der Coach vor dem Spiel, nachdem er von den heimischen Fans mit Applaus und Sprechchören empfangen wurde. Am Ende wurde es ein gerechtes und freundliches 3-3 zwischen den beiden Teams, mit dem Celta sicherlich besser leben konnte als die Gastgeber.

179 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Celta stagniert - Interne Probleme!?

Saison 2017-2, ZAT 5, Armin für Celta Vigo am 18.06.2017, 22:29

Celta kommt nicht vom Fleck! Trotz des nächsten Punktes auf
fremden Plätzen, stagniert die Mannschaft von Trainer Armin vor allem aufgrund der fehlenden Durchschlagskraft in der Offensive.


Was hätte das für ein ZAT für die Galicier werden können.
Mit etwas mehr Mut und Offensiv Power hätte man an diesen Spieltagen die 9 Punkte locker eintüten können. Denn hinten stand man so stark, dass lediglich ein einziger Gegentreffer in drei Spielen kassiert wurde. „Nach so tollen Defensivleistungen lediglich mit 4 Punkten aus dem ZAT zu gehen tut extremst weh, das müssen wir erstmal verdauen.“.

Aus internen Kreisen hört man schon dass sich einige der Spieler über die defensive Herangehensweise des neuen Trainers Armin beschwert
hätten. Sollte das stimmen, muss Armin höllisch aufpassen, dass es zu keiner Eskalation in der Truppe kommt.

144 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Celta bestätigt guten Start

Saison 2017-2, ZAT 3, Armin für Celta Vigo am 05.06.2017, 14:15

Nach dem gelungenen Auftakt und 6 Punkten aus den ersten drei Spielen, behält Vigo zuhause die weiße Weste und kommt auch zum ersten Punktgewinn in einem fremden Stadion.

Nach dem Heimerfolg über Espanyol ging es für Celta zu Granada. Die schwächste Leistung im bisherigen Saisonverlauf spiegelte sich am Ende auch im Endergebnis wieder: 0-4 hieß es aus Sicht der Himmelblauen. „Ein enttäuschender Auftritt von uns, den ich aber auf meine Kappe nehme.“ resümierte Trainer Armin und stellte sich vor seine Mannschaft. Dies dürfte dem ein oder anderen Spieler gefallen haben.
Im Hinblick auf eine Reaktion wartete nicht nur der Trainer gespannt auf das anstehende Heimspiel gegen Villarreal und er sollte eine zu sehen bekommen. Dominant traten die seinen auf und spielten Villarreal schwindelig. Ohne große Chancen zuzulassen, brachte man einen souveränen 2-0 Erfolg über die Bühne.

Für das Auswärtsspiel in Sevilla bei Betis nahm man sich umso mehr vor, da die andauernde Auswärtsflaute endlich beendet werden sollte. Bis zur 88.Minute sah es nach dem ersten Auswärts-Dreier aus, ehe Betis nochmal alles nach vorne warf und zum äußerst glücklichen Remis kam.

„Wir müssen auf dieser Leistung aufbauen, zuhause spielen wir sehr gut, auswärts jetzt besser. Wir wollen definitiv mehr Punkte auswärts holen, können uns nicht nur auf unsere Heimstärke verlassen.“ blickt der Trainer auf die kommenden Aufgaben.

218 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gelungener Auftakt

Saison 2017-2, ZAT 2, Armin für Celta Vigo am 28.05.2017, 21:38

Mit großer Spannung wurde der Saisonstart von Celta erwartet und die Mannschaft wusste zu überzeugen.

Zum Auftakt gab es ein Heimspiel gegen Deportivo La Coruna. Celta legte furios los und konnte das Spiel ungefährdet mit 3-0 für sich entscheiden.
Am 2.Spieltag stand das erste Auswärtsspiel an und führte die Mannen von Armin zu den Königlichen nach Madrid. Nach einem hart umkämpften Spiel musste man sich mit 0-1 geschlagen geben, da man keine der wenigen aber guten Chancen in ein Tor umwandeln konnte.
Zum abermaligen Heimspiel empfing man Espanyol Barcelona und wusste abermals in der Offensive zu überzeugen. Espanyol wehrte sich mit allen Kräften, gestaltete das Spiel bis zuletzt spannend, jedoch hatte Celta das bessere Ende für sich.
In den kommenden Partien möchten die Celtinas ihre gute Form bestätigen und weiter fleißig punkten. 
"Das war ein ordentlicher Saisonstart von meiner Truppe, aber wir wollen da anknüpfen und weiter Punkte sammeln. Auf die Tabelle schauen wir nicht." sagte Trainer Armin. In den kommenden Partien warten kurioserweise die letzten drei Teams der Tabelle auf Celta. Granada, Villarreal und Betis haben allesamt einen Fehlstart zu verzeichnen und sind mit Sicherheit auf Wiedergutmachung aus: "Uns erwarten schwere Spiele, die Tabelle sagt noch nichts aus. Ich erwarte hochmotivierte Gegner die ihre enttäuschenden Saisonstarts wiedergutmachen wollen. Wir müssen richtig gute Leistungen abrufen um dort zu bestehen. Insbesondere in der Defensive." kündigt Armin schon ein wenig die Marschroute für die kommenden Partien an.
Wir dürfen gespannt sein ob er Recht behält. 

245 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gemischte Gefühle in Galicien

Saison 2017-2, ZAT 1, Armin für Celta Vigo am 03.05.2017, 22:32

Nach dem überraschenden Abschied von Langzeit-Trainer Horror befindet sich Celta in einer Phase zwischen Unsicherheit und Euphorie.
Der neue Trainer Armin hingegen wagt mit dem Wechsel den Sprung zu einem größeren Verein und bringt reichlich Erfahrung mit.

Keine Frage, Armin bringt einen enormen Erfahrungsschatz mit, schließlich geht der erfahrene Coach in dieser Saison mit Celta in seine insgesamt 16te Saison als Trainer in Spanien! 8 Jahre verbrachte er bei UD Almeria und 7 Jahre bei CA Osasuna.
Seinen größten Erfolg feierte er in der Saison 2013-2, als ihm der überraschende Pokalsieg mit Almeria gelang. In der Folgesaison führte er den Verein bis ins Achtelfinale der Europa League. Später gelang ihm erneut der Einzug in die Europa League, bevor er mit Almeria abstieg und damit auch sein Engagement endete.
In Osasuna bewegte er sich über 7 Jahre hinweg ausschließlich im unteren Mittelfeld der Liga, verhinderte jährlich den Abstieg, mehr war jedoch nie drin.
Bei den Fans in Vigo herrschen deshalb gemischte Gefühle bezüglich der Neuverpflichtung. Armin gilt als Experte im Abstiegskampf, Celta sehnt sich aber nach glorreichen Zeiten und dem internationalen Geschäft.
Armin äußerte sich bei seiner Präsentation sehr bedeckt:"Wir wollen eine erfolgreiche Saison spielen und das bestmögliche aus der Mannschaft holen".
Wir dürfen gespannt sein, wie die Saison für die Galicier verläuft. 

215 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wieder im Lande...

Saison 2017-1, ZAT 10, Horror für Celta Vigo am 14.03.2017, 10:52

...ja, das bin ich wieder. Aber meine Abwesenheit soll keine Entschuldigung für das vermasselte Pokal Halbfinale bzw. Finale sein. Bilbao war clever genug, die Gunst der Stunde zu nutzen. Dafür meinen Respekt und Herzlichen Glückwunsch. Es kann eben kein Zufall sein, dass einer den Pott so oft gewinnt, das vedient Hochachtung.

Nun versuchen wir mal zumindest in der Liga die Kohlen noch aus dem Feuer zu holen. Ansonsten wird es wohl eng mit meinem Job hier in Vigo. Und da ich hier sehr gerne bin, würde mich ein Verbleib natürlich freuen. Aber ich denke, wenn es nichts mit dem 6ten Platz wird, war es das dann wohl für mich.

Auch ich möchte, wie so viele andere hier, mich bei Iceman für die überragende Performance hier bedanken, ohne seine Artikel und Kommentare wäre ich schon längst nicht mehr in Spanien tätig.

Erfreut euch dran, denn ab jetzt wird wieder in den "etwas anderen" Modus in den Zeitungsartikeln umgeschaltet.

Haut rein!

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zum kauen...

Saison 2017-1, ZAT 8, Horror für Celta Vigo am 28.02.2017, 14:24

...ja, genau, so ne Aspirin Plus C wäre nett. Gott, das ist auch nur Fusel auf den Kanaren, ehrlich. Und kaum biste wieder zu Hause, regnet es. Regen, 13 Grad hier in Vigo, Erkältung vorprogrammiert, zumal meine Abwehrkräfte wohl auf der Insel geblieben sind.

Mhm, was sagt denn die Tabelle, na ja, immer noch Sechster, aber die Jungs werden schlapper. Gucken, wie ich das hinbekomme. Und ähm...waaas? Barca ist ja immer noch da oben. Mhm, wohl unterschätzt den Knecht. Seh da nur noch Rayo in Schlagdistanz. Junge, wenn der sich als Meister durchs Ziel schleppt, geb ich einen aus, wirklich. Aber auch nur, wenn wir unter den ersten 6 bleiben und das wird schwieriger, als für Barca Meister zu werden. Wat sonst noch? Weiß nicht, komm grad erst wieder klar. Zerrung schmerzt, weil wir wieder mit 2 Promille Tennis spielen wollten, super Plan. So, bin müde, haut rein...", war Horror heute etwas pragmatisch...

154 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gute Form, gute Form...

Saison 2017-1, ZAT 7, Horror für Celta Vigo am 23.02.2017, 15:03

...im Endspurt geht Barca die Puste aus, wetten? Die haben doch keinen Saft mehr, hahaha", lachte Horror. Ähm, Chef, ich glaube, Celta ist das Team, dass da oben am wenigsten Puste hat. So wird das noch nicht einmal was mit den internationalen Plätzen, nech. "Ach, du weißt das also, wie? Wen trainierst du denn, hä? Mach' du man Synchronschwimmen", faselte Horror. Ja, sui generis erschließt sich mir nicht...ach, ich lass' es. "Da steh' ich nun, ich armer Tor, Und bin so klug als wie zuvor! Heiße Magister, heiße Doktor gar, Und ziehe schon an die zehen Jahr' Herauf, herab und quer und krumm Meine Schüler an der Nase herum - Und sehe, daß wir nichts wissen können!", blickte Horror starr in die Luft. Ach du heiliger Bimbam, was ist nun denn los? Kommt nun gleich auch noch die Gretchenfrage? Macht ihm der Druck so zu schaffen, dass es nun schon soweit ist? Ich mache mir echt sorgen. "Mich plagen keine Skrupel noch Zweifel,

Fürchte mich weder vor Hölle noch Teufel", so Horror weiter. Och, nun ists auch gut. Bin froh, wenn diese Saison vorbei ist, wirklich...

187 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die nackte Wahrheit...

Saison 2017-1, ZAT 7, Horror für Celta Vigo am 20.02.2017, 16:36

...ist manchmal hart. Tja, Horror, aber aktuell ganz zufrieden?

"Was kannst Du mir über den Mann sagen, den Du
gestern Abend gesehen hast?""Ähm, er ist ein Weißer...""Ah, ein Eisbär!""...neinnein, ein weißer Mann. Mit Schnurrbart, etwa
1,90m groß.""Na, das ist mal ein großer Schnurrbart!", stammelte Horror. Ja, ja, die nackte Kanone. Kennen wir, aber nun zurück zum Thema. Es lief ja nicht schlecht in der Liga und im Pokal. "Ist schon gut. Wir können vernünftig mit der Sache
umgehen, da bin ich sicher, als die verantwortungsvollen Erwachsenen, die wir
sind. Hab' ich nicht Recht Mr. Pupswindel?", brabbelte Horror weiter. Wie? Wat is? Junge, is gut. Wir sind hier wegen Fußball. "Er bekam erst kürzlich eine Auszeichnung für die
Tötung seines 1000. Drogendealers!""Um ehrlich zu sein, die letzten Beiden habe ich
überfahren, zum Glück stellte sich heraus, dass es Drogendealer waren.", zitierte er munter weiter. Ich fand es auf jeden Fall gut, was das Team in den letzten Tagen geleistet hat. Das riecht nach mehr."Ich habe auch eine Freundin, nettes Mädchen,
Schriftstellerin, hat ein Buch über sexuelle Störungen beim Mann geschrieben,
Sie haben's bestimmt gelesen.". Boah ey, du kannst mich mal...

199 Wörter. (Artikel wird nicht honoriert)

Also, dann will ich mal nicht böse sein...

Saison 2017-1, ZAT 6, Horror für Celta Vigo am 15.02.2017, 08:38

...sondern ganz normale Interviews geben, solange ich den Pokal noch nicht habe. "Zuletzt haben wir gegen Bilbao gewonnen, 3:3 gegen Villarreal und verloren gegen Espanyol. Das ist mittelmäßig...". Halt, halt, halt. Was soll das, Horror? Sie wissen das Du das so nicht meinst. "Ach ja? Das ist umgekehrte Psychologie, mein Freund!". Also 1. wir sind keine Freunde, 2. die denken, du hast einen an der Waffel, das ist wohl das Einzige, was hier mit Psychologie zu tun hat. "Falsch, mein Kleiner. Wenn man unfreundlich rüber kommt, dies dann aber versucht zu korrigieren, dass dann aber nicht ernst meint und das dann auch wieder korrigiert, na was denken die dann wohl? Der hat den Pokal verdient, denken die. Außerdem sind wir hier ja unter uns, was willst du also?". Ähm, nein, sind wir...ach vergiss es. "Nein, nein, unter umgekehrter Psychologie versteht man, eine andere Person dazu zu
bringen, etwas zu tun oder zu sagen, indem man ihr sagt, sie soll das
Gegenteil von dem tun, was man möchte. Also...". Ja, ist gut, ich weiß was das ist. Junge, ich hau ab, das wird ja immer schlimmer. Sag mal, sind das da 2 Flaschen Ouzo?

195 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hoffe, dass so etwas in Spanien...

Saison 2017-1, ZAT 5, Horror für Celta Vigo am 10.02.2017, 14:03

...nicht passiert. Diese Selbstdarsteller aus Dortmund. Ach, was waren das noch für Zeiten, als der Hoeneß Uli auf die Kacke gehauen hat. Das hatte wenigstens noch einen kleinen Anteil von Niveau, was man von dem Watzemann vom BVB leider nicht behaupten kann", zürnte Horror über die Neuigkeiten aus Deutschland. Mhm, gut, ist nicht alles perfekt gelaufen mit RB, aber geht Horror das überhaupt etwas an? Ist Celta nicht wichtiger? Atkuell sieht es ja auch nicht so schlecht aus um Vigo. "Ach komm, die EC Quali mach ich mit links, da kann ich mich ruhig um andere Sachen kümmern. Jeder versucht irgendwie, seinen Verein zu finanzieren. Flügel verleihen hin oder her, jeder so, wie er es mag, solange erlaubt. Wer war denn bei der AG Arie ganz vorne mit dabei, hä? Ich mein, RB ist sicher nicht mein Favorit, aber das Gejammer von den Zecken ist ja nicht zum aushalten. Uliiiii, hau mal wieder drauf, alte Sackratte", frohlockte Horror.

Last but not least ließ Horror noch wissen, das ihm der spanische Pokal in diesem Jahr sehr wichtig wäre, das würden die anderen Teams zu spüren bekommen. Aber wenn ihr mich fragt, war da schon wieder Ouzo im Spiel. Ich erwarte nichts, wirklich gar nichts...

203 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nur der gefühlte...

Saison 2017-1, ZAT 4, Horror für Celta Vigo am 03.02.2017, 15:16

...11te Platz. ja, wirklich nur gefühlt", blickte Horror wirr in die Luft. Platz 11 ist Platz 11, was gibt es da denn zu fühlen? "Na, das Badewasser fühlt sich auch heißer an, wenn de vorher bei 4 Grad mit Unterhose auffa Terrasse gestanden hast. Dann ist es heiß wie Würstchenwasser. Aber nur für die Beine, nicht für's Würstchen", stammelte Horror weiter. Was für'n Würstchen denn? "Hatte mal testweise ein Würstchen mit ins Badewasser gelegt, hat aber keine Verzehrtemperatur erreicht. Das ist wieder der Beweis", war sich der Coach sicher. Na, das ist auch wohl wieder ein Einzelschicksal.

Egal, im Pokal scheint es ja zu mindest zu laufen, und wenn der 11. Platz wirklich nur gefühlt ist, dann wäre doch alles im Lack. "Genau, sind nur 3 Punkte bis Europa, das ist gefühlt gar nichts, überhaupt nichts so zu sagen..."

139 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tja, Horror...

Saison 2017-1, ZAT 3, Horror für Celta Vigo am 23.01.2017, 14:15

...ich schätze, sie sind nicht zufrieden mit den letzten Ergebnissen? "Einer Deiner Kollegen hat mir diese Frage auch schon gestellt. Ich genoss seine Leber mit ein paar Lava-Bohnen, dazu einen ausgezeichneten Chianti", lächelte Horror. Ähm ja, hoffe, es hat gemundet. Aber nun mal im Ernst, können wir? "Bereit, wenn sie es sind!". Mhm, gut. Erst über Europa oder mehr sprechen, nun sind die Abstiegsränge in Sicht. "Quid pro Quo. Ich erzähle Ihnen was, Sie erzählen mir etwas. Aber nicht
über den Spieltag, über sich selbst. Quid pro Quo, ja oder nein?", sprach Horror ruhig. Hä? Wat is? Das wird ja immer schlimmer. Und mein Boss meinte noch "Erledigen Sie ihre Arbeit, aber vergessen Sie nie was er ist!" - "Und
was ist er?" - "Oh, er ist ein Monster. Ein Psychopath schlimmster
Sorte. So gut wie nie erwischt man einen lebend!" ja, ich merke es.

Also auch nichts über die nächsten Spiele gegen Granada, Betis oder Malaga? "Zu gerne würde ich noch mit ihnen plaudern, aber ich habe noch ein Festessen mit einem guten Freund", schlich Horror davon...

178 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Die Flinte noch nicht...

Saison 2017-1, ZAT 2, Horror für Celta Vigo am 17.01.2017, 15:42

..in den Brunnen werfen. Nein, das werde ich nicht. Auch wenn sich hier alle scheinbar toll finden, für mich gilt, was für Ivan Drago galt: Dlya sebya!", brüllte Horror vom Balkon. Mhm, zumindest durfte ich wieder auf's Grundstück. Ferner schein Horror ein Fan von den alten Sly Filmen zu sein, nachdem er ja schon Over The Top zitierte. Nun den alten russischen Holzkopf aus dem Hut zu zaubern, scheint nicht gerade filigran, aber das ist ihm wohl egal. By the way: die Flinte schmeißt man üblicherweise ins Korn, aber halten wir den Ball flach. "Ja, auch gut für Dich. Werd hier nicht zum Apfel der Zwietracht. Ich rieche den Braten, hier wird keiner für mich in die Bresche springen", fauchte er abermals. Ist da jemand Fan von Redewendungen? "Na und? Wäre alles super, wenn Mr. was weiß ich wer aus Madrid sein Pulver nicht an uns ausgelassen hätte. Sonst alles im Lack!", wurde Horror ruhiger. Pulver an uns ausgel.. lassen wir das. Man sollte den lieben Gott auch mal einen guten Mann sein lassen. Ha, nun fange ich auch noch an. Ende Gelände!

187 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ansonsten muss geheiratet werden...

Saison 2017-1, ZAT 1, Horror für Celta Vigo am 12.01.2017, 14:38

...meinte Horror zu den letzten Zeitungsartikeln der Konkurrenz. "Mhm, ho, ja, mein Freund, wahnsinn was jener oder welcher schon gewonnen hat. Heiratet doch!", war Horror wieder nicht zu bremsen. Na ja, wenigstens kann er lesen, dachte ich mir, als ich mich weiter mit ihm unterhielt. "Wie sagte Bull Hurley schon in Over The Top: Zweiter sein ist Dreck. Für mich gibt es nur das Maximum!". Guck' an, Over The Top ist vom Niveau natürlich nicht mehr zu überbieten. Ferner ist Hurley im erwähnten Movie eben doch nur Zweiter geworden und lebt immer noch (schätze ich). Und nun mal im Erst: Zweiter sein ist Dreck? Horrors letzte Erfolge datieren aus den Jahren 2012, 2013 und 2014. Ein zweiter Platz würde dem Klappstuhl mal wieder gut zu Gesicht stehen. Oh, nach dem er mich nun hinausgeschmissen hat, wurde mir klar, dass ich das laut gedacht habe. Nun gut, meinen Artikel habe ich . Gucken wir, was die Nase in dieser Saison auf die Beine stellt. "Und jetzt runter von meinem Grundstück, sonst bewerfe ich Dich - alla Konkurrenz - mit Wattebäuschen".

Jesus, Ouzo hat bei manchen dann doch mehr Auswirkungen, als ich dachte. Na denn...

Hasta proxima semana.

195 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Erst die Hälfte...

Saison 2016-3, ZAT 6, Horror für Celta Vigo am 19.10.2016, 10:25

...ist geschafft. Und so langsam treten erste Ermüdungserscheinungen im Team von Horror auf. Für ihn aber kein Problem. "Rotation, schonen, überspielt, diese Begriffe hat es früher nicht gegeben. Auch wieder von der Lügenpresse erfunden diese Nummern. Ich weiß echt nicht, warum das dann auch noch fruchtbaren Boden findet. Glauben sie, das Kampfschwein Wilmots, Effe oder Norbert Eder haben wegen kleinen Wehwehchen immer mal wieder pausiert? Da wurde durchgeknüppelt, solange bis man eben UEFA Cup oder CL Sieger war. Überspielt, ts, denen werde ich im Training schon zeigen, was klotzen heißt. Nee nee, da bin ich Romantiker. Schotter und Asche müssen sich unter der Haut in den Beinen entzünden, sonst war es kein schönes Flutlichttraining. However, vielleicht sind es heute nicht mehr die Spieler von damals, aber dann müssen sie es eben wieder werden. Zumindest die Härte muss wiederkommen", fachsimpelte Horror an der Hotelbar. Und ich glaube, es war nicht das erste Bier mit Kurzen, das vor ihm stand...

158 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Lügenpresse!!!

Saison 2016-3, ZAT 5, Horror für Celta Vigo am 12.10.2016, 10:31

Deutliche Worte von Entrenador Horror. Worte, die bei der Presse logischerweise nicht gut ankommen. "Horror, warum dieser Ausbruch? Soweit ich weiß, wurde über Celta noch über sie viel geschrieben, geschweige denn etwas falsches." hakte die Marca nach. "Ja und? Selbst wenn, ist doch so. Falls was kommt von euch, dann wrid bestimmt gelogen", fauchte Horror. "Ähm, nun mal im ernst. Sie haben in den letzten Jahren mit Celta nichts gerissen, auch im Pokal sind sie blaß geblieben. Es gab für uns gar keinen Grund über sie oder den Verein zu berichten. Ehrlich gesagt glaube ich, dass wird sich in Zukunft auch nicht ändern", so Marca. "Ha, sie tun es ja grade. Da habe ich sie erwischt, wie? Schon ist Celta und Horror wieder in aller Munde. Und das wird auch für lange Zeit so bleiben. International sind wir in diesem Jahr sicher dabei, den Pokal haben wir schon fast gewonnen. Da habt ihr's", feierte der Coach.

Mag sein, das Horror mal wieder in der Presse vertreten war, aber zu welchem Preis?

171 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Himmel...

Saison 2014-2, ZAT 9, Horror für Celta Vigo am 18.07.2014, 11:59

..nun muss man doch glatt noch aufpassen, das man nicht auch noch aus den internationalen Rängen fällt. tsts, wer hätte das gedacht. Obwohl ich mit meinem Kumpel Kurti eigentlich nen guten Mann an Land gezogen hatte. Aber der sitzt nun die ganze Zeit im Schrank, nachdem er sich seine Griffel bei Gertrud auffa Theke abgesäbelt hatte. Ruft die ganze Zeit, das Saufen sein Freund wäre, evtl. noch kotzen, aber normal nur Saufen. Müssen ihm ständig Bier mit Tzatziki unter die Schranktür durchschieben, wirklich unangenehm die Lage.

Na ja, auch mit dieser Situation müssen wir nun fertig werden. Hoffe, das wir uns noch mal fangen und etwas nach oben klettern können. Aber in dieser Saison scheint alles möglich, nach oben und nach unten... 

133 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Doch langweiliger...

Saison 2014-2, ZAT 7, Horror für Celta Vigo am 30.06.2014, 14:56

...als ich dachte. Und ich dachte, der ein oder andere Coach haut hier richtig auf die Pauke. In der Zeitung klappt das ja zumindest. Das macht mir Spaß, die zu lesen. Aber in der Liga kommt da leider nicht viel. Vielleicht wird es in der Rückrunde besser.

Solange gehe ich dann lieber zum Klassentreffen am Glascontainer. Da sind se dann wieder alle am Grusen, was für hohe Tiere sie geworden sind. Ich sach ja immer, ich wäre was geworden inner "Wirtschaft", was auch nicht falsch ist. So, noch em das falsche Preisschild ans Sakko, und ab gehts. Das schindet Eindruck. Denn lasst euch eins gesagt sein, Frauen stehen auf Macht!

Einer von denen heißt Phil und ist Popmusiker in England geworden. Nein nein, nicht der Phil, dieser heißt "von Klöten" mit Nachnamen. 

Na denn, bitte etwas mehr elan in der Rückrunde, abgemacht? 

153 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hatti Müller ist da...

Saison 2014-2, ZAT 6, Horror für Celta Vigo am 23.06.2014, 10:54

Celta Vigo kann den Neuzugang aus alten Zeiten vermelden. "Hatti ist ein alter Weggefährte von mir. Er wird unser Mittelfeld bereichern. Hatti war früher der Größte. Er konnte 8 Dosen Fisch in Tomaten auf einmal essen. Von welchen, die 7 Dosen schafften, hatte man ja schon mal gehört, aber 8? Haha, nee nee, das schaffte nur Hatti Müller. Teilweise waren es dann über 100 Dosen am Tag. So einer muss doch mal das Bundesverdienstkreuz bekommen, oder?

Irgendwann ist er dann umgestiegen auf Fisch in Senfsauce und wäre beinahe jämmerlich zu Grunde gegangen. Aber ich fing in auf und nun ist er wieder bei mir, hier in Spanien. Erstmal einen saufen gehen, Training fällt flach. Aber er kann das auch so.

Besten Dank noch an Teneriffa, dass sie meinem Ruf gefolgt sind, es lebt sich wirklich schön auf Rang 2. Meinen nächsten Gegnern wünsche ich viel Glück, auch wenn (jaha Hatti, ich komm ja gleich. Sitz doch grad mit dem Zeitungsfritzen zusammen) mir das komplett Wurscht ist, gegen wen wir überhaupt spielen müssen. 

186 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das ist doch kein Spaß...

Saison 2014-2, ZAT 5, Horror für Celta Vigo am 17.06.2014, 12:06

...wenn man morgens mit einer riesen (nanana, was denken wir denn da?) Melone (brummender Schädel nach einer erneuten Sauftour /anm. d. red./ ) aufstehen muss. Was soll daran lustig sein? Ich weiß es nicht. Obwohl es schon schlimmer war. Wird von Wochende zu Wochenende immer besser, bis es gar nicht mehr schmerzt.

So wie die Tabellenführung, die uns nun nicht mehr auf den Sack geht. Viel Spaß damit, Nili Nil. Von mir aus kannst Du sie bis kurz vor Schluß behalten, dann kommen wir wieder, um uns unser Eigentum zu holen. Solange will ich aber keinen Streß während der Saison. Hier und da mal gewinnen und am Ende Meister sein.

Hach, es könnte alles so schön sein. Na ja, tun wir doch einfach mal so, als wäre es so einfach und schön. Training fällt heut wieder flach. Das geht gar nicht klar heute. Aber ab morgen, jaha, ab morgen, da wird geackert, bis der Arzt kommt. Oh, da fällt mir ein, ist heute Abend nicht Currywurst Wettessen aufm Bello der Bretterpenne? Das ist jedes Jahr immer ziemlich hart. Egal, dann diese Woche gar kein Training, werden ja eh Meister...

198 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Ah nee, das ist noch zu früh...

Saison 2014-2, ZAT 4, Horror für Celta Vigo am 13.06.2014, 11:56

"Zu früh für eine Tabellenführung. Das hält ja kein Schwein durch und wir erst recht nicht. Nun werden sie wieder alle besonders versuchen, uns zu schlagen. Da gebe ich doch lieber gleich klein bei, damit Teneriffa oder Atletico die Pappnasen auf haben. Also, bitte lieber Nili Nil und Estadio, zieht an uns vorbei, damit wir unsere Ruhe haben. Von mir aus auch die Jungs vom Ballermann, egal, wirklich egal. Dauernd das Gequatsche von der Meisterschaft., dass nervt. Die Jungs fangen jetzt schon an zu saufen, auch vorm Training. Ich kann auch so schlecht nein sagen und dann haben wir den Salat. Da kommt mir die Artikelschlacht von Peppo, Tilox und Micha ganz Recht. Die scheinen ja auch permanent durchzusaufen. Das hoffe ich zumindest, sonst lässt sich das wohl nicht erklären. Lass' uns doch zusammen saufen und den Mist hier vergessen. Nicht, dass wir am Ende noch Meister werden", torkelte Horror von Dannen...

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Alles Bueno...

Saison 2014-2, ZAT 3, Horror für Celta Vigo am 02.06.2014, 14:21

ja, doch, alles Bueno, findet Horror. Nichts Berauschendes, aber Bueno ist ok. "Ein normaler Saisonstart. Was will man auch so früh schon zur Tabellensituation sagen? Sie ist nichtssagend. Wenn einer meint, es gibt Tendenzen, oder es sind bei irgendwelchen Teams positive oder negative Entwicklungen zu sehen, der irrt sich leider. Wie oft waren Teams die Hälfte der Saison im unteren Mittelfeld, um dann noch unter die ersten 3 zukommen? Sehr oft sogar war das der Fall. Von daher sag' ich "ist alles Bueno, aber nur Bueno, mehr nicht"", war Horrors Meinung dazu. Ja, dann ist wohl alles gesagt, mhm, oder auch nicht. Im Prinzip wurde ja gar nichts gesagt, außer, das alles "Bueno" ist....

123 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Joa, alles ok soweit...

Saison 2014-2, ZAT 2, Horror für Celta Vigo am 26.05.2014, 15:25

...meinte Coach Horror zum Saisonstart in der Primera Division. Und was soll man auch meckern? 2 Siege nach 3 Spielen sind ok. Das Torverhältnis ist auch ok. Zustand und Stimmung der Mannschaft ebenfalls ok. Alles ok also, oder was nicht? "Mehr als ok ist die Qualität der Liga. Die neuen Trainer haben den erhofften frischen Wind in die Liga gebracht. Ich bin wirklich gespannt, ob sich die etablierten Coaches wieder vorne festsetzen können. Also, Celta Vigo in begriffen natürlich. Ich bin wirklich gespannt, ob wir es wieder schaffen können, unter die ersten 4 zu kommen. Wenn ja, bin ich stolz wie Oskar. Auf die Mannschaft, aber auch ein klein wenig auf mich selbst. Wenn nicht, na ja, ist auch ok", meinte Horror dazu abschließend.

Eben, ist halt alles ok, wenn nicht noch besser. Aber ok ist ok und man kann gut damit Leben. Mal sehen, wie lange noch alles ok ist....

159 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Titelverteidigung fast unmöglich!

Saison 2014-2, ZAT 1, Horror für Celta Vigo am 13.05.2014, 11:02

So schätzt Coach Horror die Chancen seines Teams auf den Titelgewinn ein. "Natürlich ist es grundsätzlich immer möglich, seinen Titel zu verteidigen. Aber in dieser Saison wird es doppelt schwer für uns. Zum einen gab es fast keine Neuverpflichtungen aufgrund der Auflagen, die unserem Club aufgebrummt wurden. Zum anderen die Aufstockung der Liga mit hochkarätigen Trainern. Da sind so viele Profis dabei wie lange nicht", meinte Horror. Daher zählt er Real San Sebastian, neben den altbekannten aus der Liga zu den Top Favoriten, auch wenn der Coach neu hier ist.

"Dennoch werden wir alles versuchen unter die ersten 4 zu kommen, damit wäre ich schon zufrieden, der Vorstand aber leider wohl nicht. Na ja, kann ich dann auch nicht ändern", grinste Horror abschließend.

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Wie erwartet...

Saison 2014-1, ZAT 9, Horror für Celta Vigo am 31.03.2014, 14:24

...waren die Spiele gegen Teneriffa und Espanyol Barcelona für die Meisterschaft nicht entscheidet. Sicher, die Siege waren wertvoll für Horror und sein Team, dennoch ist Teneriffa für Horror weiterhin Favorit: "Ja, ich denke schon, das die Jungs von den Kanaren immer noch Titelanwärter Nr. 1 sind, auch wenn wir aktuell Erster sind. Das Restprogramm schätze ich als "gleich-schwierig" ein, da heißt es nun Fingerspitzengefühl zu zeigen. Leider ist Nili Nil dafür bekannt, dass er eben genau das hat. Nichtsdestotrotz werden wir versuchen, die Tabellenführung zu verteidigen. Was wären wir denn, wenn wir es nicht versuchen würden?", meinte Horror dazu abschließend...

Mal sehen, wie es mit dem Fingerspitzengefühl von Horror aussieht. Sein Name spricht ja nicht dafür...

134 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Nun gilt es!

Saison 2014-1, ZAT 8, Horror für Celta Vigo am 24.03.2014, 11:26

Zu einem besseren Zeitpunkt können die Gegner Barca und Teneriffa für die Fans das gepflegten Fußballs wohl nicht kommen. Die direkten Duelle werden die Meisterschaft wohl nicht vollends entscheiden, aber sie werden die Richtung vorgeben. "Dabei darf man natürlich nicht vergessen, dass danach noch weitere 6 Spiele anstehen. Was nützen einem Siege in den beiden wichtigen Spielen (Bilbao sollte man hier auch nicht ganz vergessen), wenn man dann keine Power mehr für den Endspurt hat. Der ist nämlich mindestens genau so wichtig wie die Spiele gegen Barca und Teneriffa", meinte Horror zum Showdown. 

Recht hat er, aber ob das die Fans genauso sehen? Wir glauben eher nicht, aber was zählt das schon...

122 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zum Saisonende...

Saison 2013-1, ZAT 10, Horror für Celta Vigo am 15.04.2013, 10:27

wird Celta Vigo in der Liga zwar auch nicht mehr glücklich, dennoch wird man sich woh mit einem Titel in die Pause verabschieden. "Ja, ich denke, dass wir der große Favorit auf den Copa del Rey sind und wir werden dieser Rolle auch gereicht werden. Nächste Saison sollte man sich aber wieder über die Liga für das internationale Geschäft qualifizieren. Das hat mir in dieser Saison gar nicht gefallen", meinte Horror dazu etwas verärgert.

82 Wörter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)

Natürlich...

Saison 2012-2, ZAT 8, Horror für Celta Vigo am 26.11.2012, 14:05

...sieht es aktuell gut aus für Horror und sein Celta in der Tabelle. Wenn da nicht die Tatsache wäre, dass noch 9 Spiele zu spielen sind. "Eben, zudem stehen im nächsten ZAT 2 Auswärtsspiele vor der Tür, wobei man auch bei Real Madrid antreten muss. Ich denke, wenn wir den 7 Punkte Vorsprung nach diesem ZAT noch haben, kann man an der Feier rumdoktern. Aber falls nicht, eben nicht. Das ist ganz einfach. Athletico, Teneriffa und auch Barca haben noch nicht aufgegeben, und solange wird hier natürlich incht gefeiert", meinte Horror dazu noch.
 
Sicher scheint aber die CL-Quali, denn dann müsste es schon mit dem Teufel zugehen, wenn Horror dieses Zeil nicht mehr erreicht. Seinen Job bei Celta kann er dann wohl auch vergessen.

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenführung ist trügerisch!

Saison 2012-2, ZAT 7, Horror für Celta Vigo am 20.11.2012, 11:13

Obwohl Horror mit Celta die Primera Division souverän anführt, scheint der Coach dem Frieden nicht ganz zu trauen: "Es liegt doch auf der Hand, dass wir bis jetzt sehr viel Glück hatten. Barcelona und Teneriffa bleiben die Favoriten auf den Titel, das steht fest. Zudem wartet der direkte Vergleich mit Barcelona auf uns, was uns sicher auch wieder viel Kraft kosten kann, wovon Teneriffa wiederum profitiert. Bilbao und Oviedo, die weiteren Gegner, sind leider schwer einzuschätzen, sodaß ich aktuell gar nicht sagen kann, wie wir aus dem nächsten ZAT herausgehen werden. Aber nach diesem ZAT, soviel ist sicher, wird man schon besser sehen können, wo unser, sowie auch der Weg von Teneriffa und Barcelona hingehen wird", meinte Horror dazu noch abschliessend.

129 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Abtieg kein Thema!

Saison 2011-2, ZAT 4, Horror für Celta Vigo am 03.06.2011, 16:09

Mutige Worte für einen Trainer, der mit seinem Team an letzter Stelle der Tabelle steht. "Ja, ja, ich weiß. Aber dieser letzte Platz ist wohl niicht mein Verdienst. Mein Verdienst wird es sein, dass Team auf einen einstelligen Tabellenplatz zu führen. Das ist unser Mnimalziel. Natürlich wollen wir irgendwann auch international spielen. Eine leise Hoffnung ist aber da, dass wir es vielleicht schon in dieser Saion schaffen, das internationale Geschäft zu erreichn", meinte Horror dazu.
 
Monmentan trennen Celta Vigo aber 9 Punkte zu den genannten Plätzen, und man steht mit dem Rücken zur Wand. "Warten wir ab. Wir haben in den nächsten 3 Spielen 2 Heimspiele. Und da wir auf die Heimstärke setzen, sollte es dann schon bergauf gehen", meinte Horror dazu noch abschliessend.

138 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige123Nächste »