Celta Vigo

Vorige Teamseite Nächste Teamseite
Team-Logo

Offizielle Website:
Link

Trainer:
Kein Trainer

Aktuelle Platzierung:
Platz

Bild des Trainers.

Aktuelle Ligatabelle

Platz Vorher Mannschaft Sp G U N Pkt. T+ T- TV TK
Spielplan Trainer Geschichte Statistiken Ligazeitung Pokalzeitung  
« Vorherige12Nächste »

Pokal als Abwechslung

Saison 2021-1, ZAT 3, WalterMyrhofr für Celta Vigo am 16.02.2021, 09:19

In der Liga hat Celta große Schwierigkeiten, der Klassenerhalt ist
das ausgeschriebene Ziel. Der Pokal bietet hierbei Abwechslung, die die
Jungs gebrauchen können.
Vor allem der 2:0 Heimsieg gegen den
Tabellenzweiten Real Madrid soll Aufschwung geben. Durch weitere Punkte
gegen Athletic, Osasuna und Teneriffa soll der Playoffplatz gefestigt werden.

Direkt aus Vigo, Walter Myrhofr

57 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Wie in der Liga: nicht so schlecht, aber auch nicht so richtig gut

Saison 2021-1, ZAT 2, WalterMyrhofr für Celta Vigo am 07.02.2021, 15:53

Wie in der Liga konnte Celta Vigo in den ersten 3 Spielen einen Sieg ergattern. Der Vorstand ist mit dieser Bilanz vorerst zufrieden, gegen die kommenden Gegner Sevilla, Real Madrid und Las Palmas sollen jedoch weitere Siege her.
Ob die Mannschaft voll auf Sieg gehen wird, ist nicht ganz klar, da das Hauptziel der Saison der Klassenerhalt in der Liga bleibt.

direkt aus Vigo, Walter Myrhofr

66 Wörter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Celta steht im Viertelfinale

Saison 2017-2, ZAT 5, Armin für Celta Vigo am 03.07.2017, 21:45

Celta hat das Etappenziel Viertelfinale erreicht und der Trainer ist mächtig Stolz auf seine Truppe. "Wir wollten unbedingt die Gruppenphase überstehen, in den KO-Spielen ist jetzt wirklich alles drin, egal gegen wen es geht. Aber wir wollen ins Finale!".
Wie vor der Saison angekündigt tritt die Truppe sehr entschlossen in den Pokalspielen auf, es wird kein Zentimeter Rasen verschenkt, alle geben Gas und haben das große Ziel Pokalfinale.
Gegen Granada gilt man als Favorit, jedoch sollte man den Gegner keineswegs unterschätzen. "Ich glaube das Granada insbesondere im eigenen Stadion dominant auftreten und alles reinhauen wird" sagt der Trainer. "Wir müssen zusehen dass wir insbesondere bei uns Zuhause das Ding für uns entscheiden, denn in Granada wird es wirklich schwer zu bestehen. Ich glaube aber dass wir sehr gute Chancen haben ins Halbfinale einzuziehen.".
Wir dürfen gespannt sein wie sich die beiden Spiele entwickeln und ob der Trainer Recht behält. 

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Celta unter Druck!

Saison 2017-2, ZAT 4, Armin für Celta Vigo am 26.06.2017, 15:14

Das wird eine ganz enge Kiste in Gruppe 3 der Copa del Rey!

Celta Vigo kann wiedermal nur im heimischen Stadion glänzen und fegt Rayo mit 4-0 vom Platz. Auswärts hingegen haben die Galicier sowohl in der Liga wie auch im Pokal große Probleme. „Vielleicht liegt es an der Luft“ nimmt es Trainer Armin etwas mit Humor. Doch bei dem Blick auf die Tabelle sollte ihm der Spaß vergehen: Celta liegt nun auf Platz 3 und wäre somit nicht für das Viertelfinale qualifiziert.

Bei San Sebastian und Ligaschlusslicht Betis Sevilla setzte es derbe Auswärtspleiten. Vorne funktionierte nichts und hinten kassierte man. Nun ist Celta unter Druck und muss in den verbleibenden drei Spielen alles raushauen was sie haben. „Wir packen das ins Viertelfinale, ich bin mir da sicher. Wir sind stärker als unsere Gegner, haben zwei Heimspiele und in Vallecano können wir auch was holen!“ so ein selbstbewusster Kapitän.

149 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Celta auf Kurs

Saison 2017-2, ZAT 3, Armin für Celta Vigo am 18.06.2017, 22:20

Celta befindet sich auch weiter auf Kurs ins Viertelfinale der Copa del Rey. Nach zwei Heimsiegen gegen Real San Sebastian und Betis Sevilla, befinden sich die Galicier auf dem zweiten Rang hinter Rayo Vallecano.
"Wir werden in den kommenden Spielen nochmal alles raushauen was wir haben, wir wollen das Viertelfinale klar machen!" kündigt Trainer Armin an.  
Fest steht dass es mit Sicherheit noch ein richtig heißer Tanz in der Gruppe wird. Betis Sevilla und Real San Sebastian befinden sich in Lauerstellung und sind nicht weit weg von den führenden zwei Teams. Der Druck liegt aber definitiv bei ihnen, da sie insbesondere in den nächsten Spielen siegen müssen um den Anschluss nicht zu verlieren. Ansonsten könnte es schon frühzeitig heissen: Adios Copa!

128 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Copa o Copa

Saison 2017-2, ZAT 1, Armin für Celta Vigo am 05.06.2017, 14:33

Am kommenden Wochenende ist es endlich soweit. Die Copa del Rey startet nun auch in die neue Saison. Celta rechnet sich große Chancen auf ein Weiterkommen aus.

 Nach dem sehr ordentlichen Saisonstart in der Liga, sind sie heiß auf die Copa in Vigo! "Wir können es kaum erwarten endlich auch in diesen Wettbewerb zu starten! Die Copa ist schon ein richtig geiler Wettbewerb." verkündet Trainer Armin. Diese euphorisierte Haltung gegenüber dem Cup mag auch in einer Geschichte verwurzelt sein: "Ich werde den Titelgewinn 2013-2 mit UD Almeria nie im Leben vergessen. Es ist einfach ein unfassbares Gefühl das Ding am Ende in die Höhe zu strecken." antwortet Armin auf die Frage nach seinem bisher einzigen Titelgewinn seiner Trainerkarriere. "Das möchte ich einfach nochmal erleben und dafür werden die Jungs brennen!".
Celta Vigo im übrigen konnte den Pokal bisher auch nur ein einziges Mal stemmen, ein Jahr bevor Armin mit Almeria als Titelträger folgte. "Die Jungs die heute bei uns spielen waren alle damals nicht dabei. Ich möchte dass sie diesen Moment erleben." wünschte sich der Couch für seine Truppe. Träumen will erlaubt sein. 

184 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hage hage hage...

Saison 2017-1, ZAT 6, Horror für Celta Vigo am 27.02.2017, 15:44

...hagereicht, o o oder etwas nich? Doooch, nech? Sin weida. Hihi, s sind h hier noch im im im Titti Twister auf Gran Canariaiaia. Suuper Tour gewesen. Mach du man Osa ähm, Osa, hierm Osa, Osasuna. Ich bin dann zu zu zum Finaaaaale wieder da", lallte Horror.

Ja, man hat's auch nicht immer einfach. Nun gut, man kann sagen was man will, aber er ist im Halbfinale. Wie er es auch immer hinbekommen hat, aber er ist es. Hoffe, das sich das Team da nicht von ihm anstecken lässt, sonst ist im Halffinale Schluß.

"Haha, im Halbfinale Schluß. La La Lach mich t t tot. Sach noch ma Danke an alle Teams, die mich bis h h hier h h hin unterstützt ham. Auch Barca bitte, is nu auch k k kkeine Gefahr mehr. Oh, d da is ja gar keine Treppe......". 

Na, von dem hören wir erst einmal nichts mehr. Trotzdem Grüße an alle. Auch von mir, haltet die Ohren steif und was sonst noch. Ich muss nun eben das Team fit machen, bis der große Meister wieder im Lande ist...

182 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Hallo ihr...

Saison 2017-1, ZAT 5, Horror für Celta Vigo am 22.02.2017, 14:30

...Danke, dass ihr mich bis hier hin unterstützt habt und mich bis ins Viertelfinale getragen habt. Einzig Barca scheint nicht mitzuziehen, aber das wird schon noch. Ich habe mich ja schließlich voller Reue entschuldigt und das ist doch schon was. Auch wenn mir nun das Herz blutet, gegen die Gran Canaren zu kicken. Ach, was haben wir dort herrliche Zeiten erlebt. Playa del Ingles war zu keiner Tages- und Nachtzeit sicher vor uns. Die Taxis haben sich dumm und dämlich an uns verdient, da letztendlich auch 500 m mit dem Taxi zurückgelegt wurden. Scampi in Knoblauchöl, Veterano, durch die Kasbah oder Cita ziehen, Fuba gucken, Vodka Lemon, dry aged Steak, Frühshoppen und natürlich nichts als Sonne, Sonne, Sonne. Gott, ich will da wieder hin", schien Horror etwas traurig. Bleib doch etwas da, wenn der Kick vorbei ist! "Ha, das mach' ich auch. Ich feier den Pokalsieg schon mal vor. Übernimm Du solange, es wird schon reichen dafür", buchte Horror gleich das Hotel Los Salmonellos...

164 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Entschuldigung...

Saison 2017-1, ZAT 4, Horror für Celta Vigo am 15.02.2017, 08:51

...wirklich aufrichtig, dass ich in dem ein oder anderen Interview
negativ gegenüber der spanischen "Cliquenwirtschaft" eingestellt war.
Friede, Freude, Sonnenschein ist doch auch was tolles. So macht das
coachen richtig Spaß, wenn man weiß, dass das Umfeld so harmonisch ist.
Und wenn hier mal jemand böse ist, dass höchstens auf sich selbst. Das
ist fair und selbstkritisch. Habe so etwas in anderen Ligen noch nicht
erlebt. Und da ich das nun eingesehen habe, lasst mich doch einfach den
Pokal gewinnen, ja? Warum solltet ihr denn nun auch die Fairness an den
Nagel hängen wollen? Das wäre richtig toll von euch, wenn ich den Pott
für ein Jahr bei mir auf dem Kamin stehen lassen könnte. Aber auch nicht
zuviel verlangt, oder?", lächelte Horror sanft.

Einige Minuten
später nach dem Interview waren die Mikros noch nicht abgeschaltet, als
Horror sich mit seinem Berater Macabros traf. "Horror, meinst du, die
schlucken das wirklich? So einfach wirst du hier in Spanien Pokalsieger?
"Klar, die meinen das mit der Nächstenliebe ernst, den Pokal habe ich
schon so gut wie sicher...".

Oh oh...

178 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Real San Sebastian trennt uns vom Finale

Saison 2015-2, ZAT 6, Horror für Celta Vigo am 06.07.2015, 09:26

Ja, es ist lange her, dass wir uns im Pokal mal ins Zeug gelegt haben. Aber nun ist es soweit, das Halbfinale ruft. Real San Sebastian ruft leider auch und hat sicherlich etwas dagegen, dass wir ins Finale einziehen. Aber auch meine Jungs sind heiß auf's Finale.

Gegen wen? Na, es sieht doch schon alles nach Gefafe aus, die die Favoritenrolle  im übrig gebliebenen Quartett übernommen haben. Sicher nicht ganz freiwillig, aber diesen Status werden sie nicht mehr los. Aber das ist wohl nur ein Luxusproblem. Wer wäre denn nicht auch gerne Favorit auf den Copa del Rey. Aber noch sind die Halbfinals nicht gespielt und es ist (um für's Phrasenschwein zu spenden) noch nicht aller Tage Abend. Aber nur einen Fünfer dafür, vielleicht muss ich ja noch einen Artikel schreiben...

131 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
« Vorherige12Nächste »