Zeitung

In der Liga-Zeitung berichten Trainer über News ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »

3 x 3...

ZAT 2, El_Greco für Rayo Vallecano am 21.01.2022, 22:11

... so hieß die Rechnung am ersten Spieltag. Leider nicht, was die Punkte betrifft, sondern in Bezug auf die Anzahl der Tore inde  jeweiligen Spielen. Allerdings waren auch diese zweimal nicht im Sinne der "Roten Blitze" verteilt, denn es gab zwei klare 0:3-Auswärtsniederlagen. Zumindest das eigene Heimspiel konnte aber mit 3:0 gewonnen werden, was die Jungs aus dem Süden Madrids zumindest über dem Strich verbleiben lässt. Trotzdem stehen die Alarmglocken bei den Verantwortlichen Rayos auf rot, da die Mannschaft bisher nicht den Eindruck vermittelt hat, dass man wirklich an einen Sieg in der Fremde glaubt. 
Es dürfte also spannend zu beaobachten sein, wie sich das Team von Coach Greco am kommenden Spieltag schlägt und ob man beim Derby gegen Real ein anderes Auswärtsgesicht zeigen kann. 

132 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Schieflage in allen Belangen

ZAT 2, 2Bad4u für FC Barcelona am 21.01.2022, 18:54

Es wurde der erste ZAT gespielt, aber interessiert hat es anscheinend nur die wenigsten aus Barcelona.
Im  Gegenteil, die Leute wurden schimpfend aus dem Stadion begleitet. Niemand wollte dieses für einen Spieltag verlassen und stattdessen weiterhin auf der Buckelpiste fahren.
Für die Spieler die spielen mussten war es ebenfalls sehr ärgerlich, keiner sagte ihnen das der Betreiber der Buckelpiste kurzfristig die Schneekanonen angeworfen hatte und somit alles eine rutschige Sache wurde.
Dieses gestolpere und geschlittere brachte aber den Vorstand auf eine neue Einnahmenquelle, der Zuschauerparkplatz wurde bewässert und eingefroren. Somit stellt der FC Barcelona nun auch ein Eishockey und Eiskunstlauf Team. Nebenbei darf man sich den Platz zum privaten Schlittschuhlaufen mieten.
Mit diesen Mehreinnahmen kann sich 2Bad4u ein neues Auto leisten.
Wann und ob wieder Fußball gespielt werden kann steht in den Sternen, die nächste Idee ist nur eine Frage der Zeit....

147 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Tabellenführer

ZAT 2, Taurus für CD Teneriffa am 21.01.2022, 15:44

Für viele kam es überraschend .... 3 fach Belastung, junger Kader usw. ........jedoch ....Tabellenführer nach ZAT 1 der Saison 2022-1 heißt CD Teneriffa!
Man startete nicht nur in der Liga erfolgreich sondern auch im spanischen Cup und der Quali zur EC Leauge.
Zum ZAT 1:
Stand im zweiten Spiel zu Hause gleich das Derby zu Hause gegen  
UD Las Palmas an. Diese gewann Taurus mit seinem Mannen - nach dem ersten Heimspiel gegen Villarreal 0:3 - noch klarer mit 4:0!Beindruckent war das Pressing der jungen Truppe.
Nach diesen 2 Siegen, 6 Punkte in der Tasche fuhr man mit breiter Brust zum FC Sevilla.
Nach einer müden ersten Halbzeit (2:0 Pausenführung Sevilla), gab es von Taurus in der Pause die richtigen Worte. Die jungen wilden kamen mit neue, frischem, herzhaften Spiel aufs Feld. Dies setze man mit 3 Toren um, und ging so mit einem 3:2 Sieg noch vom Platz,
schlußendlich war es rein gespielter ZAT mit 9 Punkten!
Somit zum ZAT 2:
Es sind zwei Auswärtsspiele zu bestreiten, die Gegner heißen Rayo Vallecano sowie Real Ovideo C.F
Zu Hause empfängt man Real Madrid.
Fragen stellen sich unter den Anhängern sowie Analytikern...spielt man mit so einer Leistung weiter auf diesem Level. Bleibt man zu Hause eine Macht, und nach den Erfolgen am Boden.
All auf diese Fragen wissen wir am Samstag Abend garantiert die Antworten.
Sportredakteur Sergio Carcia  




243 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Das Festival der Tore

ZAT 2, nordic für Villarreal C.F. am 21.01.2022, 13:21

Noch in Erinnerung schlwegend über die letzte Saison. der mehr als unerwarteten Vizemeisterschaft, der durchaus erfrischenden Zeitungslandschaft und der Qualifikation fürs europäische Geschäft geht man in Villarreal frohgelaunt in die neue Saison. Mit den beiden Heimsiegen knüpft man auch dort an, wo man letzte Saison aufgehört hat. "Wir müssen unsere Heimspiele gewinnen, auswärts ab und an mal Punkten und dann wird das schon." So die einfache Rechnung von Trainer nordic. 

Doch bekommt man es an diesem Wochenende zu Hause mit Athletic Bilbao zu tun. Alles andere als ein leichter Brocken, umso wichtiger ist es das Spiel konzentriert anzugehen. "Ich erwarte ein Torfestival, wir dürfen nicht geduldig spielen sondern von Anfang an Vollgas geben." Mit dieser Kampansage verabschiedet sich der Trainer ins Wochenende und wünscht allen Trainern eine erfolgreiche Saison - wie immer mindestens einen Platz hinter Villarreal! 

146 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Zu Hause hui ... auswärts pfui...

ZAT 2, HubiVogts für Real San Sebastian am 19.01.2022, 15:18

So könnte man den Saisonstart ohne eigenes Auswärtstor benennen.
Angsthasenfußball ? Keine Durchschlagskraft ? 
Ob sich die Auswärtsschwäche im nächsten ZAT fortsetzt ? Man weiß es nicht.. :-).
Vielleicht dreht die Mannschaft ja nach den ganzen vernichtenden Kritiken richig auf und fährt den perfekten Spieltag mit 9 Punkten ein.
Dies ist unter der Führung von JH Vogst leider noch nicht allzu oft gelungen. Aber lassen wir die Kirche im Dorf und den lieben Gott nen guten Mann sein und konzentrieren uns auf die nächsten Aufgaben in Meisterschaft, die ja gerade erst angefangen hat, und Pokal. mit zwei Heimspielen gegen Villareal und Ossasuna, beide vor San Sebastian in der Tabelle platziert, und dem Auswärtsspiel bei Espanyol Barcelona, das auf Platz zwei steht, geht es am Samstag weiter und Abends sind wir dann eine Runde schlauer... :-)

142 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Eins zu zwei

ZAT 2, Lucas1912 für Atlético Madrid am 19.01.2022, 10:24

...so lautet die Bilanz von Atletico Madrid nach dem ersten ZAT. An der Auswärtsstärke müssen das Team aus der spanischen Hauptstadt und der Trainer Lucas1912 wohl noch etwas arbeiten. Denn in beiden Auswärtspartien war Atletico letztlich chancenlos. Mit 0:3 verlor man bei CD Teneriffa und mit dem gleichen Ergebnis auf Gran Canaria bei UD Las Palmas. Das Heimdebüt konnte man beim 4:0 gegen Athletic Bilbao dann siegreich bestreiten. 
"Ja gut, wir müssen noch ein bisschen nachjustieren, vielleicht ist der Platz nicht nur in Barcelona schief, sondern auch auf der Vulkaninsel Teneriffa! Und in Gran Canaria hatten wir gefühlt die ganze Zeit Gegenwind, als wären dort Windmaschinen aufgestellt worden", suchte der Trainer nach Erklärungen. Wir bleiben in jedem Fall am Ball, hoffentlich auch die Colchoneros!

135 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Neuer Trainer, Neuer Erfolg!

ZAT 2, Tom für Betis Sevilla am 17.01.2022, 06:55

Der neue Trainer aus Luxemburg ist sofort in Sevilla angekommen... Aus den ersten beiden Spielen konnte er direkt 2 gewinnen. Das Ziel des neuen Trainer ist auf jedenfall dass internationale Geschäft. Er will es schaffen dass auch die 2te Mannschaft aus Sevilla für furore sorgt. 

Längerfristig will er natürlich auch Titel gewinnen. Er hat in Sevilla auch die Möglichkeiten dies zu schaffen. Der Kader ist bestens besetzt, und die Verantwortlichen stehen voll hinter TOM.
 
Kommentar zum Start  von Betis Sevilla:
Wir waren in allen Spielen sehr gut drauf. Es war kein Gegner der uns komplett dominiert hat. Das einzige Spiel wo wir am Ende auseinander gebrochen sind war gegen Villareal. Daran müssen wir arbeiten. Wir wollen hohes Pressing spielen und dafür muss man als Spiler bereit dazu sein. Es war jedoch klar dass nicht alles direkt funktionniert, sonst hätte ich jetzt keine Arbeit mehr. 

160 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Jahr 2022

ZAT 2, Schnittmaschinesyro für CA Osasuna am 16.01.2022, 09:58

Wunderschönen Guten Morgen,
es sei mir verziehen, dass ich schon im Jahr 2023 war.
Großartig gefeiert wurde weder Ende 2021 noch Anfang 2022.
Leider gab es keine Anlässe zu feiern, vielmehr wurden, mehr oder weniger persönliche Baustellen, aufgearbeitet, abgeschlossen bzw. vorangetrieben.
Gratulation an CD Teneriffa zum Erreichen des 8. Platzes um in der Europa League zu spielen. Aber, welche Kriterien müssen da für die Fair Play Wertung erfüllt werden, wie wird das gewertet?
Und obwohl wir (Osasuna) ein schlechtes Abschneiden 2021 hatten, lag CD Teneriffa nur 3 Punkte vor uns in der Abschlusstabelle, da sieht man wie eng diese Liga ist.
So, nun zum Aktuellen.
Wir konnten unser Heimspiele gegen Rayo Vallecano mit 3:0 und gegen Real Oviedo C.F. mit 4:1 gewinnen.
Auswärts gabs bei Real Madrid eine 4:0 Niederlage.
In Runde zwei bekommen wir es auswärts mit Betis Sevilla (Platz 6, 6 Punkte), daheim mit Levante U.D. (Platz 15, 1 Punkt) und wieder auswärts mit Real San Sebastian (Platz 12, 3 Punkte) zu tun.

180 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Auf ein Neues

ZAT 1, blackcomb für Real Madrid am 15.01.2022, 15:13

Nach dem Ausflug in die Champions League in der vergangenen Saison (Aus im Viertelfinale gegen OFI Kreta) muss Real Madrid in 2022 zunächst einmal wieder kleinere Brötchen backen. Angesprochen auf die Ziele der neuen Saison erwiderte Trainer blackcomb: "Es wäre vermessen, gleich wieder nach ganz oben zu schauen, auch wenn das unsere Fans sicher gerne sehen würden. Unser Anspruch muss aber zumindest die Qualifikation für einen europäischen Wettbewerb sein."
In der ausgeglichenen spanischen Liga dürfte aber auch dieses Minimalziel kein Selbstläufer werden, zumal die Königlichen namhafte Abgänge zu verzeichnen haben und alle Trainer bis auf Horror hochmotiviert in die neue Saison starten dürften.
"Auch wenn wir uns sicher an den ersten Spieltagen erst einmal finden müssen, haben wir dennoch eine schlagkräftige Truppe beisammen", gibt sich blackcomb trotzdem zuversichtlich.
In diesem Sinne allen Mitkonkurrenten und Organisatoren ein frohes neues Jahr! Auf eine spannende Saison und möge der beste königliche Hauptstadt-Club gewinnen!

165 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Winterpause beendet

ZAT 1, El_Greco für Rayo Vallecano am 14.01.2022, 21:02

Das neue Jahr startet und mit diesem kommt auch eine neue Saison in Spaniens höchster Fußball-Spielklasse. Und man staunt, denn scheinbar war in der Pause einiges los, denn der eine hat keine Lust, ein anderer ist im falschen Jahr aufgewacht und ein weiterer hat ein schiefes Spielfeld. Naja, Rayo Vallecano und Coach Greco müssen ganz ruhig sein, spielte man immerhin letzte Saison zur Hälfte in einem völlig fremden Stadion. Aber zum Glück sollten diese Zeiten vorbei sein und Rayo darf die Dreifachbelastung wieder komplett im eigenen Stadion angehen. Man darf also gespannt sein, wie die "Roten Blitze" durch die Saison kommen. Schafft man es wieder ins internationale Geschäft? Wird man wieder die schlechteste Abwehr der Liga stellen? Welche Rolle spielt "Lieblingsgegner" Oviedo? Es gibt viele Fragen zu klären.

136 Wörter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige12Nächste »