Zeitung

In der Liga-Zeitung berichten Trainer ber News ihres Vereins und verdienen sich so pro ZAT ab 80 Worten 0,3 Punkte TK-Bonus. Ab 120 Worten sogar 0,4!

 Artikel schreiben « Vorherige123456789Nchste »

Letzte Wort von meiner Seite

ZAT 11, 2Bad4u fr FC Barcelona am 10.12.2018, 11:31

Dass du die 7 gegen Real setzen musst war mir klar, nicht aber dass Real 7 setzt, htte Mythos auch eine 6 zugetraut und ein 5:5 bringt mir nichts.
Fakt ist, ich sah gegen dich die Warscheinlichkeit auf 3 Punkte hher und du warst aufgrund unserer Torkonten der direkte konkurrent.
Platz 2 war mir ebenfalls nicht sicher denn ich habe 1 Punkt geschenkt bekommen, sonst wre ich Platz 5. Und htte Real gegen mich 5:5 gespielt wre ich Platz 7.
Ich weiss auch nicht warum ich mich hier rechtfertigen muss, htte Real gegen mich 5:0 gewonnen und gegen dich 7:6 verloren wrst du Meister. Mir ging es nur noch um einen Platz ganz vorne zu halten...
Und meinen Sieg gegen Real habe ich im Hinspiel geholt, auch mit viel Risiko, sonst wre die Meisterschaft schon eher entschieden bzw schwieriger geworden.

144 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Gegendarstellung

ZAT 11, Capsoni fr UD Las Palmas am 10.12.2018, 10:48

Lieber 2Bad4u..

Du schreibst ja selbst "Gegen Madrid die 7 war klar".. und warum war die 7 klar ? genau.. weil du genau wie ich richtigerweise davon ausgegangen bist das Real gegen Las Palmas die "7" zieht warum sollte ich sonst die "7" ziehen?... somit htte fr dich infolge dieser "7" auch klar sein mssen das Real dann gegen dich nur noch eine "4" setzen kann und du somit gegen Real 5-4 gewonnen httest. Genau dieses hatte ich ja bereits in meinem Zeitungsartikel angedeutet. Somit hast du, und dabei bleibe ich, ganz allein die Meisterschaft zugunsten von Real entschieden.
Eine "5" gegen Real statt einer "4" gegen mich htte fr dich in Endergebnis keinen Unterschied gemacht.. du wrst so oder so 2. geworden.

Ich habe auf alle Flle kein schlechtes Gewissen da ich alles versucht habe die Meisterschaft von Real zu verhindern.

141 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Stellungsnahme

ZAT 11, 2Bad4u fr FC Barcelona am 09.12.2018, 21:05

2Bad4u betretet den Saal und die Pressekonferenz kann nun beginnen.
Bevor der Trainer auf Fragen der Presse antwortet sagt er zuerst ein paar Worte zur Saison.
"Danke dass so viele hier erschienen sind. Zuerst richte ich meinen Dank an die Fans die den Verein so toll untersttzt haben. Dann Danke ich natrlich auch unserem Ligaleiter der dies ganze Spiel mit diesem Spa mglich macht und immer Pnktlich und mit viel hingabe die Auswertungen macht.
Zuerst noch der Erfreuliche teil, wir sind Vizemeister geworden und am Ende denkbar knapp gescheitert. Vor diesem ZAT htte man es nicht fr mglich gehalten und ich am wenigsten.
Nun zum unerfreulichen Teil, Real Madrid hat es geschafft und wurde Meister. Trotzdem trotz der Konkurrenz unserer Vereine sage ich Glckwunsch!
Ich sehe es noch immer als entscheidung mit dem 5:5 gegen Granada, hat halt nicht sollen sein...
Was aus meiner Sicht nicht geht ist aber wenn es Beleidigend wird!
Fehlender Hirnschmalz, Heuchler und Kampflos die Meisterschaft geschenkt.
Lieber Capsoni, ich glaube da bist du bers Ziel hinausgeschossen, auch wenn ich deine Enttuschung verstehen kann. Meist du ich habe mir diese Setzweise ausgesucht? Ich habe viele Varianten bedacht, und das nicht nur am letzten ZAT. Seit beginn der Rckrunde nach dem 2:1 Auswrtserfolg gegen Madrid habe ich diesen ZAT im Blick gehabt. Meine Kraftreserven gingen immer weiter runter wrend Madrid durch gute Setzweise Torkonto sparen konnte. Ich wusste ein Sieg hier wrde sehr teuer werden und selbst dann ist ein Sieg nicht gewiss da ich nur 5 Heimtore setzten konnte. Ich wlte die Variante wo ich aus meiner Sicht 3 sichere Punkte mitnehme und das im direkten Vergleich. Denn mit wenig Kraft und noch nicht sicher in Europa (hast du leider nun gesehen) wird man schnell durchgereicht und dann war diese Saison fr mich umsonst. Ich habe fr mich selbst den Anspruch immer international dabei zu sein und sich mit den besten zu Messen. So kam es dann zum 4:3 Sieg und die Tabellenfhrung. Gegen Madrid htte ich gedacht es kommt eine 0:6 Niederlage und gegen La Coruna she es Auswrts auch nicht gut aus da diese ebenfalls mehr Kraftreserven hatten. Der Punkt hier war aus meiner Sicht glcklich und ich nehme ihn gerne mit.
Mit Platz 2 und sogar fast die Meisterschaft denke ich ich habe am letzten ZAT alles richtig gemacht. Bei dir Capsoni liegt da schon eher ein fehler vor. Wenn man in der ganzen Saison 0 Gegentore zuhause bekommt dann setze ich zuhause die 1 und kann so Auswrts gegen Mallorca eine 2 setzen. Gegen Madrid war die 7 klar. So httest du 3 Punkte mehr und wrst Meister...
Nun knnen wir zu den Fragen kommen!"

Presse: Es wurde schon vieles vorab gesagt. Bleiben sie noch Trainer in der kommenden Spielzeit?

"Ja, in Europa mchte ich fr Spanien wieder Punkte Sammeln und in der nchsten Saison werden die Karten wieder neu gemischt"

Presse: Ihr Fazit zur Saison?

"Vieles habe ich neu Ausprobiert, im Pokal hat es leider nicht geklappt da die anderen Teams nicht wie erwartet aufgetreten sind aber das war halt Risiko von mir.
In der Liga sah es lange gut aus und ich habe wirklich gekmpft, es hat nicht sollen sein.
Trotzdem denke ich war es eine gute Saison..."

Presse: Noch ein letztes Wort bevor wir gehen?

"Danke an alle Trainer fr die Saison, Glckwunsch an den Meister und auch an den Pokalsieger. Ich bin gespannt auf die neue Saison"

575 Wrter. (Artikel wird nicht honoriert)

Die Macht vom Rio Isuela und eine Liebeserklrung

ZAT 11, GerryG fr SD Huesca am 09.12.2018, 13:13

Schade, dass man hier kein Bild in den Zeitungsartikel integrieren kann - es wrde ein riesiges Feuerwerk ber Huesca zeigen.
Fr ein Statement war niemand in Huesca zu erreichen, stattdessen brachen nach dem siebten Auswrtssieg der Saison in Sevilla alle Dmme.
Dem grandiosen Endspiel um Platz 10 gegen Cord Reck, das 5:4 endete, folgte eine Klatsche gegen Athletic Bilbao. Doch man hatte seine Krfte fr ein letztes Spektakel aufgespart. In nie dagewesener Souvernitt besiegte man auswrts FC Sevilla mit 2:0. Aufgrund des Hauen und Stechens der Titelfavoriten trat im Anschluss das ein, was keiner vor der Saison, geschweige denn dem Spieltag, fr mglich gehalten hatte: Der SD Huesca spielt nchste Saison international!
Das ist die grte Sensation seit Granada nicht abgestiegen ist, Arosa als Aufsteiger Meister wurde und Mythos es nicht auf der Zielgeraden verkackt. Eine Stadt im Freudentaumel und in Ekstase.

Dir, Mythos, meinen allerherzlichsten Glckwunsch! Fr dich als jemanden, der Torrausch schon so lange treu und zudem gemeinsam mit sf5078 der Grund ist, warum ich zurckgekehrt bin, freue ich mich besonders. Ich hoffe, du nimmst mir meine Setzung am vorletzten ZAT nicht bel. ;-) Falls es dich interessiert, schreib mir und ich erlutere meine berlegungen dabei. Wobei du die vielleicht auch schon erraten hast. Umso mehr freut es mich fr dich.
Froh bin ich auch, dass der NMR von Fenris zum unmglichsten Zeitpunkt nicht die Meisterschaft entschieden hat. Fr Capsoni, der ebenfalls eine extrem gute Saison gespielt hat, tut es mir leid. Seine hitzige Reaktion spricht fr seinen Ehrgeiz. Retrospektiv wird auch er feststellen, dass er vielleicht lieber auf die anderen beiden Spiele htte gehen sollen. So ist in der Tat das eingetreten, worauf Mythos und ich seit Jahren hinarbeiten. Ein 7:7. Noch lange wird man von dieser Saison sprechen. Ohne in den Archiven gekramt zu haben, gab es eine derart knappe und spannende Saison in Spanien noch nie. Lediglich 3 Punkte trennen Platz 1 und 7, das spricht fr die Ausgeglichenheit der Liga. Mit etwas mehr Glck htten es auch Arosa oder 2Bad4U zur Meisterschaft schaffen knnen. Das verspricht Spannung fr die nchste Saison und ist zugleich auch eine Mahnung, dass man sich in Spanien nie zurcklehnen darf.
Und es zeigt uns: Torrausch fesselt und die spanische Liga ist besonders ausgeglichen, sodass Freud und Leid sehr nah beisammen liegen knnen.

Ein abschlieendes Lob geht an alle Spieler und an unseren Ligaleiter Iceman fr die Organisation und die rechtzeitige Auswertung (ist in anderen Ligen bzw. europisch nicht die Regel!) und fr eine skandalfreie und faire Saison! Europisch wird es wieder aufwrts gehen - und falls nicht, haben wir bereits unsere persnliche europische Super League: Die spanische Primera Division!
So kann es weitergehen!

448 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Granada im Aunahmezustand!

ZAT 11, Jassix fr Granada C.F. am 09.12.2018, 11:07

Was ist schon die Meisterschaft von Real? Wen interessiert die schon? Barca oder Real, das ist uns schnuppe! Letztendlich wird sich 2bad4u selbst darber rgern dass er es sich gewisser Maen selbst versaut hat. Geschenkt wurde hier mit Sicherheit keinem was.

Zugfahrt - Heimweg. 21:02: Ach! Saisonfinale war ja heute. Handynetz so lala, ewig gewartet bis die Seiten mal geladen haben.. Text studiert.. Und was ist passiert? Das womit niemand mehr gerechnet hatte - ja selbst Jassi hatte selbst nicht mehr damit gerechnet, schon vor Wochen hatte man sich einen Aufsteiger reservieren lassen.. Und dann kam es ganz anders! Granada wird fr eine katastrophale Saison belohnt und schafft es wirklich in letzter Saison sich vor dem Abstieg zu retten! Mitleid hat man mit Markus der wohl selbst auch nicht ganz gedacht hatte, dass er am Ende wieder so stark im Abstiegskampf ist. Diese Saison schafft er es nicht sich zu retten!

Gre und Dankestexte gehen raus an Valencia und Trainer Taurus die Granada dank ihres Heimsieges gegen Sevilla mitgerettet haben!

Saison 2019-1 kann kommen. Wieder aktiver in der Zeitung und neue Ziele gesteckt. Ich meine: Abstiegskampf knnen wir!

189 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Glckwunsch..

ZAT 11, Capsoni fr UD Las Palmas am 08.12.2018, 21:45

..an den FC Barcelona zum Titel Heuchler der Saison !!

Die ganze Saison wettert man gegen den Erzrivalen aus Madrid. Am letzten ZAT ergibt man sich dann zuhause kampflos und verliert 0-4.
Mit etwas Hirnschmalz htte man die Meisterschaft von Real verhindern knnen.. aber nein.. man schenkt Real die Meisterschaft.

Ab sofort mchte man auf den Kanaren nichts mehr aus Barcelona Richtung Madrid hren.

63 Wrter. (Artikel wird nicht honoriert)

Ola la la...

ZAT 10, Capsoni fr UD Las Palmas am 07.12.2018, 10:18

was ein Saisonfinale...
Der FC Barcelona drfte das Znglein an der Waage im Meisterschaftskampf sein da sie noch gegen Real und Las Palmas ran mssen.

Die groe Frage ist.. wem gnnt Barca den Titel mehr... Real oder Las Palmas.. ein Frage die nur Trainer 2Bad4u entscheiden kann.

47 Wrter. (Artikel wird mit 0,2 TK honoriert)

Eine verkorkste Saison!

ZAT 10, Taurus fr Valencia C.F. am 06.12.2018, 17:15

Ja, so kan man es ruhigen Gewissens nennen.
In der Gersamttabelle liegt man mit 34 Punkten auf Rang 13 / Tordifferenz -13.
Nur sieben Punkte ist man von einem Abstiegsplatz entfernt. Jedoch bei 2 Heimspielen (CA Osasuna, Betis Sevilla) mu das Abstiegsgespenst aus den Kpfen der Spieler raus, die ntigen Punkte her, um den Verbleib in der Primera Division zu sichern
Wo ist die Heimmacht des Valencia.C.F. geblieben ?
Blickt man auf diese Tabelle graust es einem genau so! Ebenfalls Platz 13 mit 22 Punkten und einem Torverhltnis von +7.
Die Auswrtstabelle liest sich ein wenig besser:
Der erfreuliche Platz 3 mit 12 Punkten / Torverhltnis - 20! Dieser Platz wird vermutlich nicht halten, da man zum Derby auswrts gegen Villarreal C.F als krasser Auenseiter antreten mu. Jedoch knnten sich mit ein wenig Glck die Top 5 ausgehen.
Somit hat man, in der sicherlich vom Trainer Taurus lang ersehnte Winterpause, einiges aufzuarbeiten.
Mir bleibt nur noch eines brig, allen Lesern der Zeitung Spania Sport sowie dem Verein C.F. ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch in das Jahr 2019 zu wnschen.
Sportredakteur Sergio Carcia

187 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Weihnachtswunder?

ZAT 10, Jassix fr Granada C.F. am 06.12.2018, 08:51

Lange war es still um Granada und Trainerin Jassi. Absichtlich hatte man sich in dieser Saison aus der Zeitung rausgenommen und etwas Ruhe einkehren lassen. In der aktuellen Situation auch nicht die schlechteste Idee. Granada zitterte seit Wochen - genauer genommen war seit wochen schon fr die Verantwortlichen klar: Granada steigt ab. Man hatte sich zu oft in dieser Saison verschtzt. Es lagen teilweise ber 10 Punkte Abstand zwischen Granada und einem Nichtabsteiger.. Und nun? Tja, nun ist noch ein ZAT zu spielen und es sind nur noch 3 Punkte Unterschied! Granada hat sich zurckgekmpft.. Und was keiner mehr fr mglich hielt knnte noch passieren - mit viel Glck knnte noch das Weihnachtswunder passieren! Granda knnte sich tatschlich noch vorm Abstieg retten. Ob das noch klappt? Zumindest ganz unrealistisch ist es nicht mehr. Trotz allem versteift man sich nun nicht darauf. Doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

147 Wrter. (Artikel wird mit 0,4 TK honoriert)

Naja

ZAT 10, juve2004 fr Sevilla FC am 05.12.2018, 15:20

eigentlich wollten wir am letzten ZAT doch ein paar Punkte mehr holen aber da alle Trainer scheinbar ein besonderes Vergngen daran zu finden scheinen uns mglichst viele Tore einzuschenken blieb es bei nur einem Punkt. Liegts am Verein oder liegts am Trainer? Aber Pech gehabt, auch in der nchsten Saison msst ihr wieder gegen uns antreten. Auf uns wartet ja sogar die groe Bhne der Europa League, Erfahrung hat der Trainer whrend seiner Zeit in Russland schon sammeln knnen mal sehen was davon hngen geblieben ist.
Glckwunsch dem kommenden Meister und Bedauern dem Trainer welcher am Saisonende leider absteigen muss.

100 Wrter. (Artikel wird mit 0,3 TK honoriert)
 Artikel schreiben « Vorherige123456789Nchste »